1979 in Scheiben

1979

Mit meinem roten MiniCooper war ich gemeinsam mit meinen Eltern 1979 in Tschechien, in Strobnitz und Scheiben bzw. Brünnl.

Wir mussten sehr vorsichtig sein damit uns die Wachen nicht die Super8-Filmkamera und den Fotoapparat wegnehmen. Das Gebiet um Scheiben war Sperrgebiet da es direkt an der Grenze zu Österreich liegt und die Grenzposten permanent mit ihren Ferngläsern die Gegend beobachtet haben.

Als sie uns entdeckt haben konnte ich gerade noch schnell meine Filmutensilien verstecken. Unsere Reisepässe wurden kontrolliert und wir mussten ihnen Richtung Grenze folgen wo sie uns nochmals ermahnt haben dieses Gebiet zu meiden!

Ich bin jedesmal mit einem mulmigen Gefühl von diesen doch eher seltenen Ausflügen in den kommunistischen Osten zurückgefahren.

Die desolaten Straßen und Häuser haben mich immer sehr negativ berührt.

Meine Mutter, deren Heimat das ja bis 1945 war, ist immer sehr aufgeregt und voller Fragen ob sie jemals zurückkehren wird können, in diese Orte gefahren um Kindheitserinnerungen aufleben zu lassen.

1979 in Strobnitz und Scheiben - ab 0:20